frankreich.jpg
irland.jpg

Praktikum in der Hauptstadt Irlands Dublin oder der Hafenstadt Cork

Irland

Grundsätzliches

Irland ist eines der wenigen englischsprachigen Länder in Europa. Durch den Brexit sind zum einen viele Firmen von UK nach Irland ausgewandert, zum anderen haben auch viele Sprachschulen ihren Tätigkeitsbereich nach Irland verlegt. Dies hat u.a. zu einer deutlichen Kostensteigerung geführt, sodass ihr einen hohen Eigenanteil einplanen müsst.

Achtung: Irland ist nicht Mitglied des Schengen-Raumes. Das bedeutet, dass Azubis die nicht EU-Bürger sind ein Visum benötigen. Sollte das für dich zutreffen, dann setze dich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung und plane reichlich Vorlaufzeit mit ein. Die Bearbeitungszeit der Irischen Botschaft für Visa beträgt aktuell ca. 6 Wochen.

 

Praktikumstermine nach Vereinbarung

Aufgrund des Andrangs auf Irland brauchen wir eine Vorlaufzeit von mind. 10 - 12 Wochen (mit Visum mind. die Bearbeitungszeit der Botschaft dazu rechnen!)
Der angegebene Zuschuss ist ein Richtwert für einen Aufenthalt von 4 Wochen und kann sich nach individuellen Wünschen verändern. Kosten und Zuschuss werden je Aufenthalt individuell berechnet.


Unterkunft: 2-er Zimmer in Gastfamilie mit Halbpension
Förderung: Der Aufenthalt wird aus Mitteln des EU-Programmes Erasmus+ mit rund 1.465 € gefördert.

Infos zu Irland

Nachdem Großbritannien aus der EU ausgetreten ist, bleiben als englischsprachige Länder in der EU Irland und Malta. Irland ist bekannt für seine schöne und interessante Landschaft und wird auch gerne als "green island" bezeichnet. Über Irland verteilt gibt es eine Vielzahl an Burgen und Schlösser, die man auch besichtigen kann. Die Wochenenden kann man gut nutzen um sich auf der Insel umzusehen und beispielsweise die bekannten Cliffs of Moher besichtigen. Auch empfehlenswert ist der Killarney Nationalpark mit Ross Castle oder Muckross House. Aufgrund der Größe der Insel ist alles per Bus oder Bahn erreichbar.

Alles in Allem bietet Irland neben deinem Praktikum vieles, was sich zu entdecken lohnt.

IHK Zertifikatskurs "Kaufmann International"IHK Zertifikat Kaufmann International

In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Irischen Industrie - und Handelskammer können wir euch einen 3-wöchigen Zertifikatskurs für die Zusatzqualifikation "Kaufmann International" anbieten.

Der Kurs findet entweder in Dublin oder in Galway statt. Er beinhaltet ein umfangreiches Programm zur Erweiterung der Sprachkompetenz, verbunden mit Workshops und Betriebsbesichtigungen. Der Kurs endet mit einer Prüfung.

Teilnehmer an dem Kurs müssen sich in einer kaufmännische Ausbildung befinden oder diese abgeschlossen haben. Eigeninitative ist gefragt. Einiges muss im Vorfeld direkt zwischen Auszubildendem und der Deutsch-Irischen Industrie- und Handelskammer abgeklärt werden. Einzelteilnehmer müssen sich an Terminen der AHK Dublin ausrichten.

Ab einer Gruppe von 5-6 Teilnehmenden können wir einen eigenen Kurs einrichten und einen passenden Termin absprechen.

Der Kurs ist einen super Möglichkeit sich weiter zu qualifizieren und gleichzeitig eine Zeit im Ausland zu verbringen.

Bitte beachte, dass du hierfür einen erhöhten Eigenanteil haben wirst.

 

Dublin (Irland)Dublin

Dublin ist die Hauptstadt von Irland und gleichzeitig auch die größte Stadt Irlands mit rund 1,4 Mio Einwohnern. Dublin liegt an der Küste und der Mündung des Flusses Liffey, der die Stadt prägt. An historischen Gebäuden sind die St Patrick’s Cathedral aus dem 11. Jhd. und das Dublin Castle aus dem 13. Jhd. zu erwähnen.
Die Brauerei Guinness hat ihre Zentrale in Dublin. Im Guinness Storehouse kann man viel über den Gründer Arthur Guinness, die Braugeschichte, die Küferei und die Werbung erfahren.

Das Temple Bar Viertel, direkt an der Liffey, beherbergt den gleichnamigen weltberühmte Pub. Das Viertel ist auf alle Fälle einen Besuch wert! Beim Schlendern über holpriges Kopfsteinpflaster kann man die 'Wall of Fame' entdecken, auf der berühmte irische Musiker verewigt sind. Samstags gibt es vor dem 'Irish Film Institute' einen Wochenmarkt, der ebenfalls sehr lohnenswert ist.

Unweit der Stadt Dublin gibt es auch diverse Strände und Klippen, die zu einem Besuch einladen.