spanien.jpg
europass2.jpg

Polen

Praktikumstermine nach Vereinbarung

Die angegebenen Zuschüsse und Eigenanteile sind jeweils Richtwerte für einen Aufenthalt von 4 Wochen und können sich nach individuellen Wünschen verändern. Sie werden je Aufenthalt individuell berechnet.

 

Krakau (Polen)Krakau

Krakau ist mit rund 765.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Polens und liegt im Süden das Landes nicht weit von der Grenze zu Tschechien. Krakau war bis in das 16. Jhd. die Hauptstadt des Königreiches Polen und ist Sitz der zweitältesten mitteleuropäischen Universität. Die Stadt ist ein wichtiger Technologie- und Biowissenschaftsstandort für Zentral- und Osteuropa. Im Jahr 2000 war Krakau Kulturhauptstadt Europas. Die Stadt ist geprägt von rund 200.000 jungen Leuten und Studenten. Ein grüner Parkgürtel zieht sich um die historische Innenstadt und dient der Erholung.

Krakau wird auch als "Paris an der Weichsel" bezeichnet und gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Polen. Wahrzeichen der Stadt ist der Marktplatz, mit 40.000m² ist er einer der größten mittelalterlichen Plätze. Am Marktplatz gbefinden sich auch die St. Adalbert Kirche, die Marienkirche und die Tuchhallen. Um den Marktplatz herum haben sich viele Geschäfte und Restaurants angesiedelt. Gesehen haben sollte man auch die Wawel-Kathedrale, die auf einem Hügel mit Blick auf die Weichsel liegt. Etwas abseits der Innenstadt kann auch die Fabrik von Oskar Schindlerbesichtigt werden. Die Ausstellung dort gibt einen Einblöick in das Leben der Juden im Krakauer Ghetto und der Beschäftigten der Fabrik. Eine der geschichtsträchtigsten Orte nicht weit von Krakau ist die Gedenkstätte KZ Auschwitz.

Leistung: 2-er Zimmer in Appartment mit Halbpension, Zug/Flug bis 275,00 €

Kosten: Der Aufenthalt wird aus Mitteln des Programmes Erasmus+ mit rund 1.059,00 € gefördert. Dein Eigenanteil beträgt ca. 550,00 €